Die Colombinen bei Facebook   Die Colombinen bei Instagram

Colombina Colonia e.V. Logo
 

Mir sin vun de Söck...

Es war eine tolle Session, und wir bedanken uns bei Euch allen, die uns durch diese Session "getragen" haben. Der perfekte Abschluss war der Rosenmontag, den wir – zum Glück – trockenen Fußes erleben durften. In Kürze werden noch viele Bilder und Impressionen der letzten tollen Tage folgen. Und wer weiß – vielleicht danze mer nächste Session us der Reih...

Colombina Colonia Rosenmontag 2017

„Colombinen-Nächte sind lang!“

So überschrieb der Express seinen Bericht über unsere Colombinen-Nacht 2017. Und genauso war es: eine rauschende Party, die für nicht wenige erst in den Morgenstunden endete. Gemeinsam mit unseren Gästen rockten wir den Tanzbrunnen mit Querbeat, den Domstürmern, den Höhnern, Brings und Loona. Unter den Feiernden war auch KEC Geschäftsführer Peter Schöneberger. Er und die Kölner Haie spendeten nämlich 21.000 Euro für die von uns Colombinen unterstützen Projekte für hilfsbedürftige Frauen und Kinder in Köln. Dafür unser ganz, ganz herzliches Dankeschön!

Außerdem haben wir uns bei Stefan Bisanz für seine kontinuierliche Unterstützung unserer Arbeit bedankt und ihn zur Ehrencolombine 2017 ernannt. Danke Stefan, dass Du uns so treu zur Seite stehst! Ein Dank aber auch, an all unsere Gäste: Ihr wart ein Sptzenpublikum! Die nächste Colombinennacht findet am 27.1.2018 statt. Save the Date!

Mehr Infos und Fotos

  • Cc Nacht 01
  • Cc Nacht 02
  • Cc Nacht 03
  • Cc Nacht 04
  • Cc Nacht 05
  • Cc Nacht 06
  • Cc Nacht 07
  • Cc Nacht 08
  • Cc Nacht 09

Das war unsere Benefiz-Gala 2016

Tausend Lichter und eine bezaubernde Nacht in der Flora. Unsere Benefizveranstaltung hatte in diesem Jahr einen orientalischen Touch, der große Saal war geschmückt wie der Palast eines arabischen Prinzen. Spätestens als Patrick Lück mit Musicalsängerin Kathy Savannah Krause das Titellied aus "Aladin" sang, waren alle auf eine bezaubernde Nacht eingestimmt. 

Weiterlesen

Gestatten: Cosima Colombina I.

Cosima ist einer venezianischen Gondel nachempfunden und ganz sicher einzigartig im Karneval. Sie wurde eigens nach unseren Vorstellungen entworfen, gebaut und von Pastor Neuwinger auf den Namen Cosima Colombina I getauft. 20 Colombinen genießen seit Rosenmontag 2015 die Fahrt auf der Gondel durch Köln. Begleitet werden sie von mittlerweile 50 Damen in der Fußgruppe, 14 Amazonen und unserem Jeck op Jück, einem wunderschönen 3 Meter großem schwarzen Holzpferd, auf dem eine begeisterte Colombine in luftiger Höhe den Rheinischen Frohsinn in die Menge versprüht.

Guckt auch mal hier: WDR Lokalzeit 10.2.2015

  • 1
  • 2
 

Copyright © 2017 Colombina Colonia e.V.